Aufrufe
vor 8 Monaten

HANSA 09-2019

  • Text
  • Hansaplus
  • Maritime
  • Hansa
  • Hamburg
  • Marine
  • Shipping
  • Schiffstechnik
  • Vessels
  • Scrubber
  • Engines
  • Schiffe
HTG-Kongress | Wasserbau | Chipolbrok | Marine Interiors Cruise & Ferry Global Expo | Samskip | Monaco Yacht Show | Fokus Scrubber | HANSA Engine Report 2019

Schifffahrt | Shipping

Schifffahrt | Shipping BÜCHERMARKT A »Must-have« for design and yacht enthusiasts Hamburg-based publisher Koehler has brought the first book on star designer and architect Martin Francis on the German market. His yachts are icons of maritime design and milestones of technological innovation, his architectural works perfect syntheses of aesthetics and function: British designer and architect Martin Francis is one of the most important designers worldwide. Having worked with the architect Lord Norman Foster and the visual artist Frank Stella among others, he is particularly famous for his yachts: whether for the extremely fast »Enigma« or the futuristic »A«, which the expert conceived together with Philippe Starck – connaisseurs of the scene get into raptures when the name Martin Francis is mentioned. Marcus Krall, former editor-in-chief of the magazine »Boote Exclusiv«, not only sketches the life and work of Martin Francis in this generously illustrated work, but has also had many conversations with the portrayed – the result is a multi-faceted book that opens the doors widely to the workshop of Martin Francis. Krall is regarded as one of the most experienced yachting journalists. He was editor-in-chief for ten years, has now visited over 1,100 yachts, knows all the major shipyards in the world and has written several books on the subject. At present the 43 year old expert steers the PR and marketing activities for several maritime enterprises and is active as a freelance author for different publishing houses. Marcus Krall Martin Francis Design & Innovation Hardcover with book jacket 28 x 28 cm 160 pages more than 200 photos and illustrations Bilingual edition: English / German € (D) 29,95 | € (A) 30,80 | SFr* 41,90 ISBN 978-3-7822-1327-1 © Koehler 32 HANSA International Maritime Journal 09 | 2019

Schifffahrt | Shipping Faszination »Alter Elbtunnel« Kommen auch nur halbwegs maritim interessierte Touristen nach Hamburg, führt für die allermeisten am »Alten Elbtunnel« kein Weg vorbei. Direkt an den Landungsbrücken gönnen sich viele einen Gang auf die andere Elbseite. Manch einer ärgert sich dabei zwar über die Bauarbeiten, von seiner faszinierenden Ausstrahlung hat der Tunnel dennoch nichts verloren. So sehen es zumindest viele, auch Hans Jürgen Witthöft. Der langjährige maritime Journalist und Autor zahlreicher maritimer Bücher hat sich entschlossen, eine Neuauflage des »Alten Elbtunnels« auf den Markt zu bringen. Herausgekommen ist ein knapp 170 Seiten starkes Buch, das mit einer großen Fülle historischer und weniger historischer Fotos sowie Zeichnungen und Abbildungen ein detailliertes Bild malt. Der St.-Pauli-Elbtunnel wurde nach seiner Eröffnung 1911 als »eines der einzigartigsten Bauwerke« bezeichnet, das zwar nicht zu den schwierigsten, aber wohl zu den interessanten Ausführungen deutscher Ingenieurskunst zu zählen sei. 2011 folgte entsprechend der 100. Geburtstag. Im Frühjahr 2019 wurde die Oströhre nach langen Erhaltungs- und Restaurierungsarbeiten wieder geöffnet, architektonisch nahezu detailgetreu in den Zustand von vor hundert Jahren versetzt. Wie der Untertitel schon deutlich macht, geht es um »Geschichte und Geschichten«, zum Teil amüsant, zum Teil erstaunlich, auf jeden Fall unterhaltsam. Von den planerischen Anfängen über die aufwendigen Bauarbeiten und die schwierigen Kriegszeiten schlägt der Autor einen Bogen zu den jüngsten Restaurierungsarbeiten. Witthöft befasst sich weniger mit dem Zweckbauwerk als vielmehr mit dem Kulturdenkmal. Er will den Tunnel nicht nur an seinem Verkehrswert bemessen wissen – der hat im Laufe der Jahrzehnte spürbar nachgelassen –, sondern auch an seinem Wert für Hamburg. »Es ist keine Fachabhandlung für Ingenieure und Wasserbauer, sondern vielmehr der Versuch eines Liebhabers, der den Tunnel schon oft und meistens zu Fuß durchquert hat, und nun, in alten Berichten kramend, die Geschichte dieser Verbindung – Tunnel verbinden zum Glück ja immer – festhalten will«, schreibt der Autor an den Leser in der Einleitung. Damit ist eigentlich alles gesagt. © HANSA Hans Jürgen Witthöft »Der Alte Elbtunnel – Geschichte und Geschichten« ProMar, Hamburg Neuauflage 2019, Hardcover 168 Seiten – zahlreiche Fotos und Zeichnungen ISBN: 978-3-00-062684-5 Preis: 25,– € Bestellung auf Rechnung und versandkostenfrei per email an elbtunnel@steenart.de oder telefonisch unter 040 / 68 91 38 96 HANSA International Maritime Journal 09 | 2019 33

HANSA Magazine

HANSA Magazine

Hansa News Headlines