Aufrufe
vor 1 Jahr

HANSA 05-2019

  • Text
  • Hansaplus
  • Maritime
  • Hansa
  • Shipping
  • Schiffe
  • Hamburg
  • Vessels
  • Marine
  • Offshore
  • Ships
  • Schifffahrt
Nor-Shipping ’19 | Maritime Hub Norway | Finanzplatz Oslo | Tugs & Salvage | HullPIC | Offshore-Logistik | NordLB | Breakbulk Europe | Hansa Heavy Lift | HS Schiffahrt | MPP-Carrier

Schiffstechnik | Ship

Schiffstechnik | Ship Technology OSWALD ELEKTROMOTOREN Nachfrage nach fränkischer PM-Technologie steigt Das in Miltenberg ansässige Unternehmen Oswald Elektromotoren verzeichnet ein wachsendes Interesse an Hybrid- und Elektro-Antriebssystemen in der internationalen Schifffahrt. Werften und Systemintegratoren fordern immer stärker alternative Antriebssysteme für neue und bestehende Schiffe. Vor einigen Jahren war das erste hybride Schiff mit einem Oswald-Permanentmagnetmotor (PM-Motor) für den Hauptantrieb in Betrieb genommen worden. »Seitdem werden mehr und mehr Hybrid- und Elektro-Antriebssysteme im Schiffsbau nachgefragt und auch realisiert«, heißt es seitens des fränkischen Unternehmens. Das erste große Schiffsprojekt bei Oswald war den Angaben zufolge die Entwicklung und Fertigung eines PM-Motors für das Fischereischiff »MDV-1 Immanuel«. Durch den Einsatz des 400-kW-Motors mit einem Drehmoment von 35.000 Nm bei etwa 100 Umdrehungen arbeitet das Schiff bei niedrigen Geschwindigkeiten mit geringerem Kraftstoffverbrauch. Nach Abschluss des Projekts »MDV-1 Immanuel« machten sich Bernhard und Johannes Oswald mit ihrem Team an die Entwicklung weiterer leistungs- und drehmomentstarker Elektromotoren mit Leistungen bis ca 1 MW für ähnliche Anwendungen in Binnenschiffen und für den Einsatz auf See. 11,000 attendees The world is waiting for you at Breakbulk Europe 2019. 5 great reasons to visit: 550+ exhibitors 500 shippers 1 2 3 4 5 Where the world meets for new project cargo business Nowhere else can you meet industry professionals from more than 120 countries all under one roof. Every sector involved in project cargo is represented on the exhibition floor. Main Conference Theatre is dedicated to hot topics in the industry led by expert working professionals — what you need to know now. New! Innovation & Technology Theatre to provide you with the cutting edge products that will reshape the way you do business. Vibrant networking areas make it easy to build new business relationships. REGISTER NOW at europe.breakbulk.com ORGANISED BY: Spezifische Anforderungen Weil jedes Antriebssystem schiffsspezifische Anforderungen bezüglich Leistung, Geschwindigkeit, Drehmoment und Installation habe, seien maßgeschneiderte Lösungen nötig. Möglich seien getriebelose Lösungen für den Direktantrieb der Schiffsschrauben mit HighTorque-Motoren und optional integrierten Axialdrucklagern, so Oswald weiter. Darüber hinaus sind Kombinationen von Elektromotoren und Schiffsgetrieben Optionen für Hybridsysteme. Elektromotoren als Generatoren können im Wellenstrang zum Laden der Batterien an Bord eingesetzt werden. Der Hauptgrund für die Wahl eines Hybrid- oder Elektroantriebsystems ist für die meisten Kunden die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs oder die Einhaltung von ökologischen Vorschriften, z.B. zu Abgaswerten. Der Umweltaspekt ist den Verantwortlichen bei Oswald wichtig. So erhielten etwa die Eigentümer Johannes und Bernhard Oswald den Umweltpreis 2017 von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt für die Entwicklung energieeffizienter Elektromotoren, die die Antriebstechnik revolutionieren. In Amsterdam sind bereits vier hybride Fähren mit Oswald-Motoren in Betrieb. Die Franken lieferten etwa PM- Motoren für die »Vision of the Fjords«, die in Norwegen verkehrende Hybrid- Passagierfähre, die 2016 bei der im niederländischen Amsterdam stattfindenden Fachkonferenz »Electric and Hybrid Marine World Expo« als Schiff des Jahres ausgezeichnet worden war. Auch die HANSA war als offizieller Partner an der Auswahl der Auszeichnungen beteiligt und besetzte einen Posten in der Jury. n 56 HANSA International Maritime Journal 05 | 2019

Schiffstechnik | Ship Technology OFFSHORE WIND HOME OF OIL & GAS MARINE ENERGY Offshore Energy Exhibition and Conference (OEEC) is where the energy transition takes place. It is Europe’s leading gathering of the entire offshore energy industry and your opportunity to meet highly qualified experts and professionals across global markets. Three days of networking and shaping the future of energy together. Supported by WWW.OFFSHORE-ENERGY.BIZ Created and produced by 11 Southampton United Kingdom M&CCE Expo is open for business The Marine & Coastal Civil Engineering (M&CCE) Expo is Europe’s leading event dedicated to showcasing the latest equipment and solutions for marine, coastal and other challenging civil engineering projects with unique landscape features. Sponsored by: Co-located with: Reach a larger audience than ever before M&CCE Expo will be co-located with Seawork, Europe’s largest on-water commercial marine and workboat exhibition, allowing for more opportunities to show your equipment, solutions and services to wider, relevant audiences. To talk through the possibilities and opportunities for your business at M&CCE Expo 2019, please contact Jim Batchelor or the events team. We look forward to meeting you there. For more information visit: mcceexpo.com contact: +44 1329 825335 or email: info@mcceexpo.com HANSA International Maritime #MCCEExpo2019 Journal 05 | Organised by: Media partners: 57

HANSA Magazine

HANSA Magazine

Hansa News Headlines