Aufrufe
vor 8 Monaten

HANSA 02-2021

  • Text
  • Hansaplus
  • Maritime
  • Hansa
  • Ships
Kooperation HANSA & MRP · DNV GL · Hafen Hamburg · Port Hub · MPP-Marktbericht · 3D-Druck in der Schifffahrt · Interview IMO-Chef Lim · Maritime Future Summit · SMM Digital 2021

People Für mehr News

People Für mehr News scannen Sie einfach den QR-Code oder besuchen Sie www.hansa-online.de ◼ IDWAL: Jan Hagemann soll dem in Wales ansässigen Marktführer für Schiffsbesichtigungen als Deutschland- Repräsentant helfen, Aufträge auf hiesigen Markt einzuholen. Erverfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Schifffahrt, u.a. war er für die Reederei Oldendorff und Lloyd Fonds tätig. Er ist Direktor und Gründer der Finanzboutique Five Oceans Maritime Asset Management. ◼ TRITON MARINE: Nadine Kornblum leitet die neue Hamburg-Niederlassung des Bremer Sachverständigenbüros. Die Nautikerin war nach ihrer Seefahrtszeit als Besichtigerin aktiv, unter anderem bei Kähler & Prinz, Alberts & Fabel und zuletzt selbstständig. Die auf Yacht- und Industrietransporte spezialisierte Firma begründet die Eröffnung mit der großen Nachfrage. News des Monats: V.Group holt Sprotte von OSM ◼ V.GROUP: Björn Sprotte übernimmt als CEO die Shipmanagement-Sparte in Hamburg. Er löst Franck Kayser ab, der künftig die Aktivitäten der Gruppe in Dänemark leitet, und berichtet direkt an Group-CEO René Kofod-Olsen, der vor kurzem Graham Westgarth beerbt hat. Sprotte kommt von OSM Shipmanagement, wo er COO, President und zuletzt CEO war. Seine Karriere begann bei der Rickmers Group, wo er zum CEO Maritime Services aufstieg. Von dort wechselte als VP Fleet Cruise Execution zur Carnival Group. ◼ ONE WORLD SHIPBROKERS: Justin Archard und Simon Guthrie waren zuvor bei der Hamburger Reederei SAL Heavy Lift beschäftigt, der eine als Chief Commercial Director und COO, der andere als Manager Chartering Projects. Mit ihrer neuen Firma One World Shipbrokers wechseln sie jetzt auf die Maklerseite, um künftig Makler- und Beratungsdienstleistungen für Breakbulk-, Heavylift- und Projekt-Ladung anzubieten (mehr auf S. 8.-9.). ◼ ZEABORN: Jan-Hendrik Többe hat bei der Consultancy Bain & Company angeheuert. Der Co-Gründer und geschäftsführende Gesellschafter von Zeaborn war Ende 2019 abberufen worden, nachdem der MPP-Carrier Zeamarine in finanzielle Schwierigkeiten geraten war und später die Insolvenz folgte. Többe war 2013 nach Stationen bei Roland Berger und PwC zu Zeaborn gekommen. ◼ ZIM: Sören Frank ist neuer Geschäftsführer der ZIM Germany GmbH & Co. KG, Tochterunternehmen der israelischen Container-Reederei ZIM. Frank arbeitet bereits seit 25 Jahren in der Branche und hat Erfahrungen in den Bereichen Linienschifffahrt, RoRo sowie im Schiffsmanagement (Tanker und Bulker). 2011 startete Frank bei ZIM Germany als Kaufmännischer Leiter. ◼ LEBUHN & PUCHTA: Sarah Gahlen wurde zur Equity Partnerin der Hamburger Wirtschaftsrechtskanzlei ernannt. Gahlen begann ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin 2015 bei Lebuhn & Puchta. Ihr Schwerpunkt liegt im maritimen Wirtschaftsrecht, einschließlich Schiffsfinanzierungen und -transaktionen (Sale & Purchase) und des klassischen Schifffahrtsrechts. ◼ WALLEM: Frank Coles gibt überraschend nach nur zweieinhalb Jahren den Posten des CEOs bei einem der größten Shipmanager der Welt ab. Er möchte sich nun stärker für das Wohlergehen von Seeleuten engagieren. Bis auf Weiteres übernimmt John Kaare Aune, seit April 2019 Geschäftsführer der Wallem Shipmangement Limited, Coles’ Rolle als CEO der Gruppe. 6 HANSA – International Maritime Journal 02 | 2021

People HANSA PODCAST Prominente Gäste im maritimen Talk Die HANSA erweitert mit dem Format HANSA PODCAST ihr Angebot. Im maritimen Talk erwarten wir regelmäßig interessante Gäste und sprechen mit ihnen über das, was sie und die Branche bewegt. Hören Sie doch einfach mal rein oder abonnieren Sie den HANSA PODCAST! CLEMENS TOEPFER Der Geschäftsführer des Hamburger Schiffsmaklers Toepfer Transport erwartet trotz des Aufschwungs in der Container- und Mehrzweck-Schifffahrt (MPP) keine größeren Neubau- Aktivitäten. Außerdem spricht er über seine Markteinschätzungen, Pläne für Toepfer Transport, Vorund Nachteile eines traditionsreichen Familiennamens und den Reedereistandort Deutschland. ANDRE WORTMANN Der neue Chef des maritimen Kompetenzzentrums des Wirtschaftsberatungsunternehmens PwC gibt Einblicke in seine Einschätzungen zur Lage der deutschen maritimen Industrie. Er spricht über die ausbaufähige Zusammenarbeit zwischen Segmenten wie Schifffahrt, Häfen und Werften und innerhalb der Branchen, Shareholder Value und das Interesse von Investoren. CERTIFIED ACTUATOR SOLUTIONS Ensuring reliable, long-term operation AUMA offers a complete range of electric actuators for automating valves in on-board management systems. Q Compact design Q High vibration resistance Q Integral actuator controls Q Easy installation and commissioning Q Fieldbus interfaces Q Certified according to DNV GL Q References around the globe www.auma.com anzeige_halbe_Seite_hansa_en.indd 1 15.01.2021 13:41:28 HANSA – International Maritime Journal 02 | 2021 7

HANSA Magazine

HANSA Magazine

Hansa News Headlines