Aufrufe
vor 11 Monaten

HANSA 01-2019

  • Text
  • Hansaplus
  • Maritime
  • Hansa
  • Shipping
  • Jahrgang
  • Hamburg
  • Schiffe
  • Tanker
  • Schifffahrt
  • Sulphur
  • Container
Speditionen | Windantrieb | Tanker-Report | RAVE | Bilanz deutscher Häfen | Hyperloop | Fokus Bunker & Schmierstoffe | Shortsea | dship | Hansa Heavy Lift | Review HANSA-Forum 

HTG Kongress

HTG Kongress 2019 11.–13.09.2019 in Lübeck Veranstaltungen 2019 i 16.01. Junge HTG Working Group Hamburg 23.01. Neujahrsexkursion »Junge HTG meets Hamburger Hafen« 23.01. Neujahrsempfang der HTG, Hamburg Febr. Forum HTG 21.03. Junge HTG Zukunftswerkstatt 11.04. Junge HTG Working Group Mai Forum HTG 08.05. Forum Wissenschaft Hamburg 17.05. Fachexkursion der Jungen HTG 16.07. Junge HTG Working Group Aug. Forum HTG 21.– Fachexkursion 23.08. der Jungen HTG 11.– HTG Kongress 13.09. Lübeck 21.10. Junge HTG Working Group Nov. Forum HTG 07.11. Workshop Korrosionsschutz Hamburg 20.11. Junge HTG Zukunftswerkstatt Neujahrsempfang der HTG am 23.01.2019 Die Hafentechnische Gesellschaft lädt in ihrer 104jährigen Geschichte erstmalig zum Neujahrsempfang ein! Der Wasserbau in Deutschland und mit ihm die Hafentechnische Gesellschaft, sind von zentraler Bedeutung für eine funktionierende und ökologisch verträgliche Verkehrsinfrastruktur in Deutschland. Diese Bedeutung kann gar nicht deutlich genug hervorgehoben werden angesichts der Herausforderungen, vor denen die Branche in den nächsten Jahren und Jahrzehnten stehen wird. Dieser Bedeutung möchten wir gerecht werden und, gemeinsam mit Ihnen als Mitglieder der HTG und vielen geladenen Gästen, feierlich in das Jahr 2019 starten. Ganz besonders freuen wir uns, Herrn Senator Jens Kerstan, Behörde für Umwelt und Energie der Freien Hansestadt Hamburg, als Ehrengast begrüßen zu können. Der Neujahrsempfang findet am 23. Januar gegen 18:00 Uhr, Koreastraße 1, 20457 Hamburg, im Internationalen Maritimen Museum Hamburg statt. Die Veranstaltung ist für Mitglieder und Gäste kostenfrei. (Anmeldung unter www.htg-online.de/veranstaltungen/) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Anmeldemodalitäten Die angegebenen Preise gelten bei Onlineanmeldung. Bei schriftlicher Anmeldung über die HTG Geschäftsstelle wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € berechnet. Jede Anmeldung gilt als verbindlich. Schriftliche Abmeldungen sind kostenfrei möglich bis zum Datum des Anmeldeschlusses. Danach wird die Gebühr vollständig fällig. Jeder Teilnehmer erhält nach Anmeldung eine Rechnung die gleichzeitig Anmeldebestätigung ist. Zahlungsfrist und Bankverbindung entnehmen Sie Ihrer Rechnung. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl schließt das Anmeldeportal automatisch. Für HTG-Jungmitglieder kann eine Förderung aus dem Spendenfonds Goedhart erfolgen. Das Antragsformular kann über die HTG Geschäftsstelle angefordert werden. Bettina Blaume, Ansprechpartnerin, Telefon: 040/428 47-21 78, E-Mail: service@htg-online.de 80 HANSA International Maritime Journal – 156. Jahrgang – 2019 – Nr. 1

Vorprogramm zum abendlichen Neujahrsempfang: Neujahrsexkursion der Jungen HTG-«Junge HTG meets Hamburger Hafen« Die Junge HTG startet mit einer Neujahrsexkursion in das Jahr 2019, bei der sie Kurs auf den Hamburger Hafen nimmt. Selbstverständlich sind Interessenten aller Altersgruppen herzlich eingeladen, auf der Tour dabei zu sein. Ingenieure und Ingenieurinnen der Hamburg Port Authority (HPA) stellen ihre aktuellen Projekte im Hamburger Hafen vor und freuen sich mit Ihnen über ihre Erfahrungen und Herausforderungen bei der anschließenden »Technischen Hafenrundfahrt« zu diskutieren. Neben allgemeinen Informationen und Geschichten aus dem Hamburger Hafen wird der Fokus auf den technischen Herausforderungen bei den in Planung und Bau befindlichen Infrastrukturprojekte im Hamburger Hafen gelegt und die zuvor präsentierten Projekte vor Ort besucht. Programm am 23.01.2019: Teil I Vorstellung aktueller Projekte der HPA im Hamburger Hafen 12:00 Ankommen der Teilnehmer und Begrüßung bei der HPA 12:15 Vortragsblock »Technische Herausforderungen im Hamburger Hafen« Teil II • Die Hamburger Freihafen elbbrücke – eine Erneuerung im Spannungsfeld verschiedenster städtischer Interessen • Fahrrinnenanpassung Unterelbe: Richtfeuerlinie Blankenese – Bauen in der Wasserwechselzone • Neubau der Retheklapp brücke – Ein Wunder der Ingenieurkunst • Neubau der Kattwykhub brücke – Herausforderungen der Gründungspfeiler (Cassion-Bauweise) • Varianten der Köhlbrand querung – Tunnel vs. Brücke Barkassenfahrt durch den Hamburger Hafen 14:00 Gemeinsamer Weg der Teilnehmer zum Anleger der HPA Moderation: Karlheinz Pröpping (HPA) Vortragende: Caroline Kling, Projektmitarbeiterin Vor tragender: Christian Laabs, Leitung Programm Hochbau Vortragende: Ilka Ebeling, Projekt mitarbeiterin Vortragender: Sebastian Schulz, stellv. Projektleiter Vortragender: Nils Kroggel, Projektleiter 14:15 Ablegen der Barkasse zur »Technischen Hafen rundfahrt« Moderation: Daniel Jahn (HPA) ca. 17:15 Neben allgemeinen Informationen zum Hamburger Hafen und interessanten weiteren Infrastrukturmaßnahmen werden unter anderem die im Vortragsblock vorgestellten Projekte der HPA angefahren und weiterführend vor Ort vorgestellt. Voraussichtliche Fahrtroute: • Waltershofer Hafen mit dem Container Terminal Burchardkai und EUROGATE Container Terminal • Köhlbrand mit Köhlbrandbrücke, Container Terminal Altenwerder und der Kattwykhubbrücke • Rethe mit der Retheklappbrücke • Reiherstieg mit Reiherstiegklappbrücke • Ellerholzhafen mit den Ellerholzschleusen • Vorhafen mit dem Container terminal Tollerort • Norderelbe mit der Freihafen elbbrücke Anlegen der Barkasse am Anleger »Maritimes Museum« und Ende der Veranstaltung. Für Verpflegung während der Veranstaltung ist gesorgt. Vom Fähranleger »Maritimes Museum« sind es nur wenige Meter bis zum Internationalen Maritimen Museum Hamburg, in dem gegen 18.00 der Neujahrsempfang der HTG stattfindet. Veranstaltungsort: Die Vortragsveranstaltung (Teil I) findet in der Hamburger Speicherstadt in den Räumen der HPA statt: Hamburg Port Authority AöR Speicher P, Raum 4.5.08 (Großer Sitzungssaal), Neuer Wandrahm 4, 20457 Hamburg. Die Barkasse (Teil II) legt am Fähranleger der HPA ab, der fußläufig vom Neuen Wandrahm zu erreichen ist: Anleger Hamburg Port Authority, Brook / Ecke Pickhuben, 20457 Hamburg. Teilnahmegebühr und Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online unter https://www.htg-online.de/ veranstaltungen/. Anmeldeschluss: 15.01.2019 Teilnahmegebühr: HTG Mitglieder: 20,00 €, HTG Jungmitglieder: 10,00 €, Gäste: 30,00 €, Studierende: 20,00 € Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Vortragsveranstaltung, die Fahrt mit der Barkasse sowie die Verpflegung während der Veranstaltung. Regelmäßig aktualisierte Informationen zum Programm sowie zu den genauen Zeiten und Orten finden Sie unter www.htg-online.de. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an JungeHTG@htg-online.de. Die Veranstaltung findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen statt und es stehen insgesamt 70 Plätze zur Verfügung. Sollten alle Plätze vergeben sein, wird das Portal vorzeitig geschlossen. HANSA International Maritime Journal – 156. Jahrgang – 2019 – Nr. 1 81

HANSA Magazine

HANSA Magazine

Hansa News Headlines